Social Media

Kontakt

News

Hindernisse? Gibts nicht: Beim Parkour gibt es nur Herausforderungen...

Neue „Parkour"-Termine für Kids

Offener Treff für Kids zwischen 8 und 16 Jahren

Seit einigen Jahren gibt es auch in Emsdetten eine Gruppe Jugendlicher, die sich für den Parkour-Sport interessieren. Durch Lollipop- und Kulturrucksack-Workshops wurde das Interesse an diesem Sport geschürt und mittlerweile gibt es sogar einen offenen Treff für Kids und Jugendliche ab 8 Jahren. Dieser offene Treff startet jetzt mit neuen Terminen am 27. Mai 2022 von 17 – 19 Uhr. Treffpunkt ist Stroetmanns Fabrik.
Scheinbar grenzenlos, völlig leichtfüßig und ohne Hindernisse von A nach B – so bewegen sich „Parkour-Sportler" durch die Stadt. Dabei ist Parkour eben nicht nur Bewegungskunst, sondern Lebensphilosophie. Es ist eine Disziplin, bei der die körperlichen und mentalen Fähigkeiten trainiert und perfektioniert werden, um Hindernisse zu überwinden. Das bildet die Basis für die individuelle persönliche Entwicklung von Körper und Geist. In diesem Workshop gibt es eine erweiterte Einführung in die Welt des Parkour-Sports und themenbezogene Schwerpunkte wie „Miteinander/Gegeneinander" oder „Aufgeben und Dranbleiben" – ein spannender Workshop für alle, die sich gerne draußen bewegen, aber auch mental weiterkommen wollen. Geleitet werden die Termine des offenen Treffs durch erfahrene Parkour-Sportler von ParkourOne aus Münster.
Der erste Termin dieser neuen Reihe des „Offenen Parkour-Treffs" findet statt am 27. Mai um 17 Uhr. Weitere Termine sind am 24. Juni, 22. Juli und 23. September. Treffpunkt ist jeweils Stroetmanns Fabrik. Anmeldungen nimmt das Büro in Stroetmanns Fabrik unter Tel.: 02572/93070 oder online unter www.stroetmannsfabrik.de entgegen. Dank der Förderung für das Projekt Mobile Kulturarbeit in Stroetmanns Fabrik durch die LAG Soziokultur NRW ist das Angebot für die Teilnehmenden kostenlos.

 

 

 

Diesen Inhalt teilen: