Social Media

Kontakt

News

Das Hallo Du-Theater spielt das Stück "Das kleine Ich bin Ich" nach einem Kinderbuch von Mira Lobe.

Pindopp-Kindertheater: Das kleine Ich bin Ich

Das nächste Stück in der Reihe Pindopp-Kindertheater findet am 12. Juni (Sonntag) um 15 Uhr im Bürgersaal von Stroetmanns Fabrik statt. Dann gastiert das „Hallo Du-Theater" mit einer tollen Adaption des Kinderbuchklassikers von Mira Lobe „Das kleine Ich bin Ich"

Auf der bunten Blumenwiese geht ein buntes Tier spazieren, wandert zwischen grünen Halmen, freut sich, dass die Vögel singen, freut sich das es sich freuen kann. Aber dann... wird ihm plötzlich und unverhofft die Frage gestellt: "Wer bist denn Du? So was Komisches wie Dich, sah ich hier noch niemals nicht" quakt der Frosch. Das kleine Etwas hat keine Antwort und so geht es von Tier zu Tier um herauszufinden was und wer es ist. Am Ende seines Weges kann nur das Tier selbst sich die Antwort auf diese Frage geben denn es erkennt: „Ich bin ich". Es gibt mich nur einmal und genau so, wie ich bin, ist es gut. Eine wunderbare Geschichte voller Fragen und Antworten zum Thema Identität und Orientierung. Ein Theater mit Puppen/Schauspiel in Vers, Reim und Gesang. Dem Schauspieler Klaus Hermann gelingen abwechslungsreiche Bilder in einer liebevoll - kreativen Umsetzung des Kinderbuchklassikers von Mira Lobe, mit dem er sein Publikum rundweg begeistert.
Los geht die Geschichte am 12. Juni (Sonntag) wie immer um 15 Uhr. Der Eintritt für das süße Stück für Kinder ab vier Jahren liegt bei 5,00 €. Karten gibt es ab 14:30 Uhr an der Tageskasse. Die Pindopp-Reihe wird präsentiert von Stroetmanns Fabrik mit freundlicher Unterstützung durch die VerbundSparkasse Emsdetten-Ochtrup.

 

 

Diesen Inhalt teilen: