Social Media

Kontakt

Lollipop

Lollipop 2017 – Der Ferienspaß für Kinder in Emsdetten

Start frei für Lollipop 2017! Der Ferienspaß für Kinder aus Emsdetten geht in diesem Jahr bereits in die fünfte Runde! Die Organisatoren aus dem Team von Stroetmanns Fabrik sorgen auch in 2017 für volles Programm in den Sommerferien mit jeder Menge Angebot für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Abwechslungsreich, kurzweilig und spannend: hier ist für jeden etwas dabei – egal ob sportlich oder kreativ: Das Lollipop-Programm 2017 bietet wieder jede Menge Spiel und Spaß!

Freuen sich auf den diesjährigen Lollipop-Ferienspaß: Ulrike Wachsmund, Geschäftsführerin von Stroetmanns Fabrik, Beate Jung-Goldenberg für die VerbundSparkasse Emsdetten-Ochtrup und Jugendamtsleiterin Petra Gittner (v.l.n.r.) .

Herzstück des Ganzen ist natürlich wieder das zweiwöchige Lolliland in Stroetmanns Fabrik. In der dritten und vierten Ferienwoche bietet das Lolliland wieder jede Menge Spaß zum Ausprobieren: Neu dabei sind zwei Kunst-Workshops in der Galerie Münsterland. Unter dem Titel „Stadt der Zukunft" entwerfen die Kids zusammen mit Künstlerin Claudia Schmacke einen eigenen Bauplan einer Stadt aus Ton. In der zweiten Woche gibt es einen weiteren Kunst-Workshop, in dem es um Lieblingsdinge geht, die in einem Haus zusammengestellt werden. Die so entstandenen Lieblingsplätze und das Stadtmodell werden Teil einer Ausstellung, die in der Galerie Münsterland zu sehen sein wird. Dazu kommen wie immer viele weitere spannende und kreative Workshops von Modern Dance und Impro-Theater über einen neuen Medien-Workshop bis hin zu Freestyle und den beliebten Nähkursen.
Darüberhinaus wird der Bürgersaal bei „Lollifit" wieder zur „Sportel-Halle". Im Lichthof gibt es bei Lolli-Fun wieder Spiel- und Spaßangebote. Und mittags können alle Kinder beim „Lollilunch" ein leckeres Mittagessen genießen. Dazu kommen die Angebote vieler Emsdettener Vereine und Institutionen, die Ferienaktionen bieten: Vom beliebten Schnupperpaddeln des CCE über Hunde-Agility und Tennis bis hin zu Basketball, Bogenschießen und Schnupper-Kursen auf dem Reiterhof, um nur einige Beispiele zu nennen.

Auch die Tagesfahrten bieten unvergessliche Ferienerlebnisse: So geht es u.a. in den Freizeitpark „Movie Park" nach Bottrop mit spektakulären Achterbahnen und Thrill-Rides. Eine Tagesfahrt für alle Fußball-Fans gibt es gleich in der ersten Woche: Die Kids besuchen die Stadien von Schalke und Dortmund und besuchen anschließend das Deutsche Fußball-Museum in Dortmund. Weitere Touren gehen zum Landgestüt nach Warendorf, zur Bonbon-Manufaktur nach Münster und in eine Zug-Werkstatt der Deutschen Bahn. Alles in allem können sich die Kids mit Lollipop 2017 auf noch buntere, noch abwechslungsreichere und noch spannendere sechs Ferienwochen freuen.

Ab Montag (29.05.) werden die prall gefüllten Lollipop-Hefte in den Grundschulen verteilt. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen zentralen Anmeldestart. Aus Gründen der Fairness nehmen auch die Vereine Anmeldungen erst ab dem 1. Juni (Donnerstag) entgegen. Ab 17:30 Uhr können dann in Stroetmanns Fabrik Anmeldungen zu allen Fahrten und Lolliland-Workshops persönlich vorgenommen werden. Ab Freitag sind dann zu den üblichen Öffnungszeiten im Büro von Stroetmanns Fabrik Anmeldungen möglich. Dort liegen auch noch weitere Lollipop-Hefte aus.
Lollipop wird auch in diesem Jahr federführend von Stroetmanns Fabrik organisiert mit freundlicher Unterstützung durch die Stadt Emsdetten und die VerbundSparkasse Emsdetten-Ochtrup.